Veganes Magnum

DSC_0031

Heute gibt es mal ein Veganes Magnum. Diese Variante kommt um einiges Gesünder um die Ecke und ist gar nicht mal so schwer zu machen. Man braucht nur ein wenig Geduld bis diese Leckerei durch gefroren ist.  Und bei der Dekoration und der Verfeinerung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

DSC_0028

Für ca. 4 Eis Stücke braucht man:

  • 4-5 reife Bananen
  • 3 entsteinte und eingeweichte Datteln
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 100 g Sojasahne oder ähnliches
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 100 g Schokolade nach Wahl
  • außerdem Deko nach Wahl

DSC_0029

Zubereitung dauert ca 30 Min Plus eine Nacht Gefrierzeit

  • Die Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Am besten flach legen und ca. 2 Stunden in das Gefrierfach geben.
  • Die gefrorenen Bananenstücke mit den eingeweichten Datteln, Agavendicksaft, Sahne, Vanillezucker und Zitronensaft in einem Mixer oder Pürierstab pürieren.
  • Nun die Masse in eine Eis Form geben und im Gefrierschrank eine Nacht richtig durch gefrieren lassen.
  • Oder alternativ kann man das auch auf einem Teller, das mit Backpapier ausgelegt ist, machen. Da drauf einfach die klassische Ovale Form nachmachen/ streichen. Dabei muss man aber sehr schnell sein und die Optik ist nicht 100 %tig. Und das dann auch eine Nacht richtig durch frieren lassen.
  • Am nächsten Tag einfach die Schokolade bei niedriger Temperatur schmelzen und die Eisrohlinge damit überziehen. Und wer mag kann das Eis noch aus garnieren. Das ganze noch einmal kurz im TK- Schrank anziehen lassen, wobei es schon am Rohling sehr gut anzieht.
  • Und jetzt nur noch genießen!

DSC_0023

 

DSC_0028

 

DSC_0026

PS: Diese besagte Eisform habe ich bei Amazon gekauft und zwar diese HIER

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s