Vegane Rocher

DSC_0009

Auf meiner langen Liste „das muss ich mal ausprobieren“ sind noch Vegane Roche. Klar sind da Welten zwischen dem Original und meinem, aber ich finde dennoch das es der Sache ziemlich nah kommt. Also einfach einmal nach machen und selber überzeugen.

Vegane Ferrero Rocher- eine echte Sünde, die sooo lecker ist. Und die Liebe darin schmeckt man auch! Wer es schafft sich die Kugel am Tag einzuteilen, ist echt Diszipliniert.

Und es eignet sich auch Prima als Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit. Man braucht dafür nur ein wenig Zeit/ Geduld und ganz viele Haselnüsse.

 

DSC_0008

Zutaten für ca. 10 Kugeln

  • 100 g Haselnnüsse
  • 35 g Kakaobutter (oder weiße Schokolade)
  • 15 g Kakaopulver
  • 50 g Haselnussmus
  • Prise Salz
  • 20 g Agavendicksaft
  • 1 gestrichener TL gemahlene Vanille (oder Vanillezucker)
  • 200 g Zartbitter Schokolade
  • 10 ganze Haselnüsse

DSC_0011

Die Zubereitung dauert ca. 1 Sunde.

  • Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auskühlen lassen und dann in einer Küchenmaschine 50 g  davon fein hacken und 50 g grob hacken. Geht auch mit einem Messer, dauert nur länger.
  • Kakaobutter (weiße Schokolade) in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen. Dann Kakao, Haselnussmus, Salz, Agavendicksaft und Vanille dazugeben und alles gut miteinander verrühren.
  • Eventuell die Masse etwas auskühlen lassen, damit die fester wird. Bei mir war sie von Anfang an etwas fest und konnte es gleich weiter verarbeiten.
  • Nun die Masse in 10 gleichgroße Teile einteilen und in Kugeln formen. Dabei immer eine Haselnuss mit einarbeiten.
  • Die ganzen Kugeln auf einen Teller geben und im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  • In der Zeit, die Zartbitter Schokolade in einem Topf bei niedriger Temperatur zum schmelzen bringen. Dann die grob gehackten Haselnüsse in den Topf geben, alles gut miteinander verrühren.
  • Nun immer eine Kugel durch die Schokoladen- Nuss- Masse ziehen, bis überall Schokolade dran haftet. Und die dann am besten auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller fest werden lassen.
  • Wenn die Schokolade komplett fest geworden ist, sind die selbstgemachten Vegane Rocher schon fertig.

DSC_0005

 

DSC_0010

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vegane Rocher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s