Oreo Keks Torte

Diese kleine Torte hat wirklich nur unfassbare 4 Zutaten!

Ich bin ja ein Fan von Kuchen/ Torten die kaum Zutaten haben. Und wenn dann auch nur welche, die man eh immer zu Hause hat bzw. die man nicht in 5 Verschiedene Online Shops für sehr viel Geld kaufen muss. Und noch ganz nebenbei, wenn man diese Torte als Eistorte zaubert, dann kann man sogar auf eine weitere Zutat verzichten.

So man braucht für eine 18er oder 20er Springform:

  • 3 Packungen á 12 Oreo- Keksen mit Doppelcremefüllung
  • 300 ml Schlagsahne (ganz wie ihr mögt: Soja-, Reis- oder Kokossahne. Ich habe in dem Fall die von Soyatoo Rice Whip Reis-Schlagcreme genommen)
  • 1 Esslöffel Margarine (da nehme ich meinen Standard: Deli Reform)
  • 1 Teelöffel Johannisbrotkernmehl
  • 50 ml Wasser

Tja das war auch schon! Mehr braucht ihr nicht. Und wenn ihr das als Eistorte macht, dann könnt ihr das Johannisbrotkernmehl auch weg lassen.

DSC_1416

Zubereitung:

  • Die Kekse mit einem Messer von der Cremefüllung trennen.
  • Die Schwarzen Kekshälften in einen Gefrierbeutel geben und und mit dem Nudelholz drüber rollen um sie so zu zerbröseln.
  • 1/3 der Kekskrümeln für das Topping beiseite stellen und den Rest mit einem Esslöffel geschmolzener Margarine vermengen.
  • Dann das Johannisbrotkernmehl in 50 ml kaltem Wasser auflösen und dazugeben. Die Masse gut durchmischen oder kneten.
  • Entweder eine Springform mit Backpapier auslegen oder mit Fett einfetten.
  • Nun die Masse gleichmäßig auf den Boden und Rand Verteilen und an drücken. Während ihr die Creme macht, könnt ihr den Boden im Kühlschrank parken.
  • Die Cremefüllung mit einer Küchenmaschine oder Handrührgerät verkleinern.
  • Dann müsst ihr eure Pflanzensahne aufschlagen. Und anschließend die zerkleinerte Cremefüllung unterheben.
  • Jetzt nur noch die Creme in die Springform geben und gleichmäßig verteilen. Das alles noch mit den Restlichen Kekskrümeln bestreuen und dann ins Gefrierfach stellen. Für ca. 60 Min oder für eine Richtige Eistorte über Nacht.

 

 

DSC_1441

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s