Schoko Puffreis

Heute gibt es mal wieder ein schnelles und sehr einfaches Rezept. Das ich immer gerne als Geschenk mache. Und alles lieben es! Also los geht´s!

DSC_0056

Zutaten für 9 Stück:

140g Kakaobutter

40 g Kakaopulver

1 gestr. TL gemahlene Vanille

100 g Haselnussmus

1 Prise Salz

70 g Agavendicksaft

60 g gepuffter Reis

Noch einfacher:

200 g Zartbitter Kuvertüre

etwas Margarine oder Sonnenblumenöl

60 g gepuffter Reis

Zubereitung: 20 Minunten plus ca. 40 Min. Kühlzeit.

Die Kakaobutter grob hacken und in einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Geht auch in einem Topf auf kleinster Stufe (3). Dann von der Herdplatte nehmen. Kakaopulver, Vanille, Haselnussmus, Salz und Agavendicksaft in einer großen Schüssel miteinander vermengen. Dann die geschmolzene Kakaobutter dazugeben und mit einem Schneebesen zu einer cremigen Masse verrühren. Anschließend den gepufften Reis unterheben und mit einem Löffel gut verrühren. Dann in eine mit Backpapier ausgelegten  Schale oder ein Backblech, die Masse verstreichen.

DSC_0074

Dann entweder im Gefrierschrank ca. 20 Min. kühlen oder alternativ im Kühlschrank 1 Stunde die Masse fest werden lassen. Wenn die Masse dann fest geworden ist, mit einem scharfen Messer in Quadrate schneiden.

Bei der sehr einfachen Variante, einfach die Kuvertüre mit etwas Öl oder Margarine schmelzen. Das Öl dient dazu das die Masse nicht zu hart wird. Sonst kann man das ganze nicht beißen. Und das es Cremiger und geschmeidiger wird.  Einfach nach und nach sich ran tasten. Und dann einfach den Puffreis zugeben, unterheben und in einer Schale fest werden lassen.

Und hübsch,einfach und  günstig in einem alten Marmeladen Glas verpackt. Und dann geht es auf die weite Reis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s